V-Label: Erfolgsstory, Zukunftspläne, auch für die Gastronomie


Abstrakt

Swissveg führte unter der Leitung von Renato Pichler 1996 das V-Label in der Schweiz ein. Heute ist es das international bekannteste Label für vegetarische und vegane Produkte. Die Referenten berichten über die internationale Koordinationsarbeit und die Weiterentwicklung des Labels im Bereich Non-Food und Gastronomie.
Die Einführung in die Gastronomie wird am Beispiel der ersten schweizweiten V-Label-Lizenzierung eines Restaurants mit Standorten in allen Landesteilen vorgestellt.

Vortragszeit

Freitag, 29.09.2017, 14:30 Uhr

Redner

Renato Pichler
Simone Fuhrmann