Gelassen vegan leben - Wie Du Herausforderungen im veganen Alltag souverän meisterst


Abstrakt

Du kennst es bestimmt auch- sobald Du Dich als vegan outest, kommen diese Sprüche.

Sei es, dass Dein·e nicht-vegane·r Partner·in beim Essen seufzt: "Schade, dass Du nicht mehr unsere Lieblingsrezepte von früher kochst." oder Dein·e Kollege·in Dir etwas anbietet und dann sagt "Ach, Du darfst das ja nicht essen...", Deine Mutter Dir sagt, vegan sei der Einstieg in eine Essstörung, Dein·e Sitznachbar·in mit Dir eine Diskussion über die Umweltschädlichkeit von Soja anfängt oder Dir sämtliche Gesprächspartner·innen erklären, dass sie nur ganz wenig Fleisch essen und wenn dann nur bio...

Manches ist auch ganz subtil, wie der etwas mitleidige Blick, wenn Du die Gummibärchen für Dein Kind ablehnst ohne zu erklären warum. Hinterher grübelst Du dann: Hättest Du die vegane Fahne hochhalten sollen oder nicht?

Da gelassen zu bleiben und souverän zu reagieren ist stets auf Neue herausfordernd.

In diesem Vortrag zeige ich Dir Übungen und Möglichkeiten, wie Du die Herausforderungen in Deinem veganen Alltag souverän meisterst.

Vortragszeit

Samstag, 16.05.2020, 16:30 Uhr

Redner

Stefanie Rückert