Gezielte Frequenztherapie bei chronischen und akuten Erkrankungen. Präzise elektrische Impulstherapie zur Beseitugung der Ursachen, wie Parasiten, Bakterien, Viren und Pilze.


Abstrakt

Gezielte Frequenztherapie bei chronischen und akuten Erkrankungen. Präzise elektrische Impulstherapie zur Beseitigung von Ursachen, wie Parasiten, Bakterien, Viren und Pilze.
Im Unterschied zur TENS-Therapie bei der Schmerzbehandlung mit niedrigen Frequenzen werden hohe nicht spürbare Frequenzen über TENS-Elektroden dem Körper zugeführt. Das therapeutische Prinzip besteht darin die Keime mit der eigenen Frequenz zu konfrontieren und durch Resonanzkatastrophe zu zerstören. So wie Sänger Glas mit dem richtigen Ton zerschmettern können, so werden die Membranen der verursachenden Keime zerstört. Eine Anwendung ist in sämtlichen medizinischen Bereichen von Arthrose bis Zahnproblemen möglich. Der Vortrag beinhaltet eine Einführung in diese neue und revolutionäre Therapie unter ganzheitsmedizinischen Aspekten mit Einbeziehung von Beispielen aus der ärztlichen Praxis.

Vortragszeit

Freitag, 08.02.2019, 11:25 Uhr
Paracelsus Bühne

Redner

Dr. med. Stefan Rastocny